Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

STIMME DER HOFFNUNG e.V.

2. FRIBO-TAG mit dem Thema „Klima- und Umweltschutz“

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Kurzbeschreibung Ihres Vereins

Als erster christlicher, privater Radioanbieter in Deutschland ging STIMME DER HOFFNUNG e.V. bereits im Jahre 1948 auf Sendung. Der Name wurde bewusst gewählt. In einem vom Krieg zerstörten und traumatisierten Land brauchten Menschen Hoffnung. Obwohl sich die Gesellschaft stetig wandelt, arbeitet die STIMME DER HOFFNUNG seit dem Jahr 1972 als selbständiger Verein und umfasst nach 70-jähriger Entwicklung unterschiedliche Abteilungen wie eine Hörbücherei für blinde und sehbehinderte Menschen, ein Bibelstudien-Institut mit kostenlosen Fernkursen sowie einen christlichen Fernsehsender mit 24-Stunden-Programm. Der Verein möchte mit seinen Angeboten eine Brücke zu tragfähigen sozialen Verbindungen gestalten und einen Beitrag für eine werteorientierte Gesellschaft leisten. Mit der Dachmarke „Hope Media“ bestätigt der Verein, was seit 1948 das Hauptanliegen war und zukünftig bleibt: Auf die Hoffnung - Hope - aufmerksam zu machen, die der christliche Wertekanon den Menschen schenkt.